freiburg polizeiFür Tumult kam es am Freitag, 13.03.2020, gegen 10.40 Uhr, an der Kreuzung Binzengrün/Bugginger Straße. Anlass der Auseinandersetzung war nach derzeitigem Kenntnisstand eine Vorfall im Straßenverkehr. Die 30 und 52 Jahre alten Tatverdächtigen schlugen ihrem Opfer mehrere Zähne aus. Am Boden sei der Mann getreten worden. Er wurde vom Rettungsdienst versorgt. Gegen die beiden Angreifer ermittelt der Polizeiposten Freiburg-Weingarten.
Haben Sie den Vorfall auf der Kreuzung mitbekommen und können Hinweise auf das Tatgeschehen und dessen Ablauf geben? Dann melden sie sich bitte beim Polizeirevier Freiburg Süd unter 0761 882-4421.